fabrikkino.jpg (9437 Byte)

NOTHING PERSONAL
Niederlande/Irland 2009, Farbe, 85 Min.
Regie: Urszula Antoniak
Darsteller: Stephen Rea, Lotte Verbeek
Die junge Holländerin Anne entflieht ihrem Alltag und trampt nach Irland. Dort trifft sie den älteren intelektuellen Martin, der allein auf einer kleinen Halbinsel in Connemara lebt. Die Beiden gehen eine Zweckgemeinschaft ein: Arbeit gegen Essen. Einzige Bedingung: Kein persönlicher Kontakt. Doch Anne und Martin werden neugierig aufeinander. In der traumhaften, westirischen Landschaft entwickelt sich eine ganz eigene Liebesgeschichte.
(läuft am 22. und 23. 3. jeweils um 20 Uhr)