fabrikkino.jpg (9437 Byte)

LICHT
Österreich/BRD 2017, Farbe, 97 Min.
Regie: Barbara Albert
Darsteller: Maria Dragus, Devid Striesow u.a.
"Vielschichtiges, hervorragend gespieltes und inszeniertes Drama um die blinde Pianistin Maria Theresia Paradis (Maria Dragus) und die Begegnung mit dem 'Magnetiseur' Franz Anton Mesmer (Devid Striesow)." (epdFilm) "Der mit Rokoko-Reizen nicht geizende Kostümfilm entfaltet eine bittere Emanzipationsgeschichte, in der die Hoffnung auf ein Leben ohne Zwang und Behinderung nur um den Preis der Bedeutungslosigkeit zu haben ist. Der in der Hauptrolle großartig gespielte Film vermag seine mal lakonisch, mal mit beißenden Seitenhieben inszenierte Kritik an der höfischen Welt des 18. Jahrhunderts augenzwinkernd auch auf die Gegenwart zu beziehen." (filmdienst)
(läuft vom 29. 3. bis 4. 4. jeweils um 18 Uhr)