fabrikkino.jpg (9437 Byte)

film & gespräch
KÜMMEL BAUT
BRD 2011, Farbe, 95 Min., Regie: Paul Hadwiger, Produktion: Peter Roloff
Fünf Jahre Leben für ein Shopping Center. Fünf Jahre mit Bauherren und Anwohnern. Fünf Jahre zwischen Deutschland und Polen. Fünf Jahre bis zur "NEUEN WELT". "Der deutsche Bauunternehmer Hermann Kümmel baut in einer der ärmsten Regionen Ostpolens ein modernes Shopping Center. Der Film lässt Macher, Zustimmer und Gegner zu Wort kommen und macht daraus eine 'Fallstudie' über Kapitalismus-Träume und ihre Konfrontation mit der Wirklichkeit, die durch die offensiv eingesetzte Musik komödiantische Töne bekommt, ansonsten aber nüchtern-lakonisch an ihr Sujet herangeht." (film-dienst), (läuft am 19. 1. um 20.15 Uhr mit anschl. Gespräch mit dem Regisseur und dem Produzenten und am 20. und 21. 1. um 20 Uhr)