fabrikkino.jpg (9437 Byte)

In Kooperation mit dem "Stasi-Haftanstalt Töpferstraße e.V.“
"film & gespräch"
ERICH MIELKE - MEISTER DER ANGST
BRD 2015, teilw. s/w, 96 Min.
Regie: Jens Becker, Marlen van der Duin
Biografisches Porträt des Stasi-Chefs Erich Mielke (1907 - 2000), der während seiner 32-jährigen Amtszeit das DDR-Mnisterium für Staatssicherheit zu einem monströsen Überwachungsapparat mit 91.000 offiziellen und 173.000 inoffiziellen Mitarbeitern ausbaute.
(läuft nur am 9. 11. um 19.30 Uhr mit anschl. Gespräch mit Marita Roichter, Leiterin der Außenstelle des BStU und Harald Terpe, Ex-MdB und Mitglied der "Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur".)