Reihe "Filme aus Israel"
ZEIT DER GUNST - HA-HESDER
Israel 2000, Farbe, 102 Min., OmU
Regie: Joseph Cedar
D: Aki Avni, Tinkerbell, Assi Dayan u.a. 6 israelische Oskars: u.a. Bester Film, Beste Schauspieler, Beste Kamera
Der Film ist der erste Kinofilm, der die Zweifel eines orthodoxen Juden in einer West-Bank-Siedlung auf die Leinwand bringt. Der Fallschirmspringer-Offizier Menachem gehört einer Jeshiva-Schule an, die das Studium mit dem Dienst in der Armee verbindet. Rabbi Meltzer, sein Lehrer, ist Anführer einer Bewegung, die darum kämpft, wieder auf dem Tempelberg beten zu können. Seine Tochter soll seinen besten Studenten heiraten. Diese liebt aber Menachem. Es kommt zu einem tiefen Konflikt. Dieser eindrucksvolle Debütfilm war einer der erfolgreichsten israelischen Filme der letzten Jahre, und es ist das Werk eines Insiders: Der Regisseur wuchs in einer orthodoxen Familie auf und lebte ein Jahr in einer Siedlung in der West Bank. (läuft am 18. und 19. 7. jeweils um 20 Uhr)