Tiger & Dragon

Hongkong/Taiwan/USA 2000, Farbe, 120 Min., ab 12 J.
Regie: Ang Lee
D: Chow Yun-fat, Michelle Yeoh, Zhang Ziyi, Chang Chen, Lung Sihung

Li Mu Bai ist ein gefürchteter Säbelkämpfer, dessen Ruhmestaten in ganz China bekannt sind. Weil er nicht mehr kämpfen will, verschenkt er seinen 400 Jahre alten grünen Säbel. Nachdem seine platonische Liebe Shu Lien das "Grüne Schicksal" in Peking übergeben hat, wird die wertvolle Waffe von einer geheimnisvollen Kämpferin mit unglaublichen Fähigkeiten gestohlen. Obwohl ihre Identität bald bekannt ist, kann sie das Kämpfen nicht lassen. Als sie in der Wüste vor Jahren überfallen wurde, verliebte sie sich in den Anführer der Räuberbande. Eine Liebe die jetzt, kurz vor ihrer Zwangsverheiratung, wieder erwacht und für Turbulenzen sorgt.
Schöner kann Kino kaum sein. Ang Lee hat in diesem Film seine Jugendträume verarbeitet und damit eine phantasievolles, mitreißendes Filmepos geschaffen. Mühelos gelingt ihm der Spagat zwischen einfühlsamer Romantik, stillen Landschaftsbetrachtungen und zackigen, meist unblutigen Kämpfen. Ein Meisterwerk.

Do 8.3. bis So 11.3. um 21.15 Uhr
Mo 12.3. bis Mi 14.3. um 19.00 Uhr