TEN
Frankreich 2002, Farbe, 94 Min., OmU
Regie: Abbas Kiarostami
Darsteller: Mania Akbari, Armin Maher, Kamran Adi u.a.
Eine Iranerin um die 30, selbständig und geschieden, fährt in ihrem Auto durch Teheran. Sie nimmt jeweils einen Passagier mit und unterhält sich mit ihm. Dabei ergeben zehn Episoden Einblicke in die Wertevorstellung innerhalb der iranischen Gesellschaft, vor allem in die Stellung und die Probleme der Frauen - distanziert und emotional zugleich. „Le monde“ meint: „Eine Odysse der Liebe, ein Lied der Freiheit.“ (läuft vom 25. 9. bis 1.10. - außer am 26. 10.)