Basis präsentiert: Fassbinder heute
SATANSBRATEN
BRD 1976, Farbe, 112 Min.
Regie: Rainer Werner Fassbinder
Darsteller: Kurt Raab, Margit Carstensen, Helen Vita, Ulli Lommel u.a. Ein exzentrischer Dichter beendet durch Lustmord seine zweijährige Schaffenskrise, identifiziert sich vorübergehend mit Stefan George und findet schließlich auf dem Wege masochistischer Selbsterniedrigung zu neuer Kreativität. In der anarchistischen Tradition von Bunuel, Mack Sennet und den Marx Brothers macht Fassbinder Trash und Nonsens zum Material seiner Film-Fantasie. Und schallend lacht er über seine eigene Pulp Fiction. (läuft nur am 19. 4. um 20 und um 22 Uhr)