Kino & Theater
Film zur Inszenierung "Onkel Wanja" VANYA - 42. STRASSE
USA 1994, Farbe, 115 Min.
Regie: Louis Malle
nach dem Bühnenstück "Onkel Wanja" von Anton Tschechow
Darsteller: Wallace Shawn,
Brooke Smith, Julianne Moore u.a.
Der Film ist die filmische Festschreibung eines Theaterexperiments, das der New Yorcker Theater-Exzentriker André Gregory jahrelang zelebriert hat: Den Durchlauf zu Tschechows "Onkel Wanja" vor einer erlesenen Zuschauerschar. Ein Stück über ein verschwendetes Leben, voller Weltschmerz, angesiedelt in der Tiefe der russischen Seele. Ohne die historische Distanz zu leugnen, demonstriert der Film, daß der russische Dramatiker Grundfragen des Lebens formuliert, die uns auch heute noch existentiell beschäftigen: Lebens- und Beziehungsprobleme, die vergebliche Suche nach einem privaten Glück, die Angst, das Leben vergeudet zu haben, usw. (läuft am 10. und 12. 4. jeweils um 20 Uhr)