LANG LEBE NED DEVINE

GB 1998, Farbe, 91 Min.

Regie: Kirk Jones

D: Ian Bannen, David Kelly, F. Flanagan u.a.

Jackie O'Shea hat einen Traum: einmal samstags das große Los ziehen. Doch das Schicksal ist erbarmungslos. Nicht nur, daß es das Glück immer an ihm vorbeiziehen läßt, es erwählt auch noch jemanden, dem Jackie jeden Tag begegnet: einen der restlichen 51 Einwohner seines Heimatdorfes Tullymore. Doch wer ist es? Jackie muß es unbedingt wissen, schon aus Neugier, aber auch, weil ein reicher Freund noch nie geschadet hat. Er organisiert eine Party für alle Lottospieler des Ortes, alle kommen, nur einer fehlt: Ned Devine. Er ist tot, gestorben aus Freude über seinen Gewinn. Doch wer sagt eigentlich, daß deshalb niemand etwas von dem Geld haben soll ...?

Wunderbare, böse englische Komödie. Wer hier nicht lacht, ist selbst schuld.

Do 11.1. und Sa 13.1. um 20 Uhr