NACKT
BRD 2002, Farbe, 100 Min., ab 12 J.
Regie: Dorsi Dörrie
Darsteller: Heike Makatsch, Benno Fürmann, Nina Hoss, Jürgen Vogel u.a. Drei befreundete Paare um die 30 thematisieren ihre Beziehungen und Liebesvorstellungen und müssen feststellen, dass sie sich alle nach etwas anderem sehnen als nach dem, was sie haben. Trotz des ernsthaften Themas verliert der hintergründige, perfekt ausgestattete "Seelen-Striptease" nie seine Leichtigkeit und ist dank der fantasievollen Inszenierung ein bemerkenswertes Vergnügen. (läuft vom 31.10. bis 6. 11. jeweils um 20 Uhr, zusätzlich am 1. und 3.11 um 17 Uhr)