FRAU MEIER, DIE AMSEL

Frei nach dem Kinderbuch von Wolf Erlbruch

Regie: Lisa Augustinowski

Herr und Frau Meier, ein älteres Ehepaar, könnten verschiedener nicht sein. Sie macht sich ständig Sorgen und sieht als gelernte Pessimistin alles schwarz. Er schlägt die Zeit mit seinen vielen Hobbies tot und nimmt als erfahrener Optimist alles leicht.

Als Frau Meier im Garten eine aus dem Nest gefallene Amsel findet, ändert sich schlagartig alles. Die Pflege und das Aufziehen der Amsel läßt alle Probleme rundweg verschwinden. Frau Meier lernt fliegen, hebt ab und ist glücklich ...

Gastspiel des Kammertheaters Neubrandenburg in der Kachelofenfabrik

am Sonntag, 21. Januar um 16 Uhr