LONG WALK HOME -RABBIT-PROOF FENCE
(deutsche Fassung!!)
Australien 2002, Farbe, 94 Min.
Regie: Phillip Noyce
Darsteller: Everlyn Sampi, Tianna Sansbury, Laura Monaghan u.a.
Ein Erlaß der australischen Regierung ermöglichte es bis 1970, daß Kinder aus ihren Familien entführt werden konnten, denn Mischlinge - Kinder von Aborigines und Weißen - sollten für die weiße "Kultur" "gerettet" werden, in dem man sie aus ihrer Umgebung herausriß. Dieses Kapitel australischer Geschichte, das lange vertuscht und verschwiegen wurde, bildet den Hintergrund für einen engagierten, spannenden und politisch brisanten Spielfilm, der die emotionale Härte durch einen poetischen Grundtenor mildert.
(läuft 21. bis 27. 8. jeweils um 20 Uhr und zusätzlich am 24. 8. um 17 Uhr)