LITTLE SENEGAL
Algerien/F/BRD 2001
Regie: Rachid Bouchareb
Darsteller: Sotigui Kouyate, Sharon Hope,. Roschdy Zem u.a.
Ein alter Senegalese reist nach Amerika, um etwas über seine Vorfahren zu erfahren, die als Sklaven dorthin verschickt wurden. Wie ein melancholischer Blues erzählt der Film vom unterschwelligen Rassismus und den unüberwindlichen Gegensätzen der Kulturen. Ein poetischer Film, der den "American Way of Life" in Frage stellt. Die Presse schreibt: "Wie Jim Jarmusch in 'Stranger than Paradise' erneuert Bouchareb mit einer umwerfenden Schlichtheit universelle Themen wie Exil, das Vergessen der Herkunft und die erschreckende Nacktheit der modernen Welt."
(läuft vom 20. - 25. 9. jeweils um 20 Uhr)