ICH HABE DICH NICHT UM EINE LIEBESGESCHICHTE GEBETEN
Frankreich 2000, Farbe, 97 Min., OmU
Regie: Jacques Doilon
Darsteller: Lou Doillon, Caroline Ducey, Guillaume Saurrel u.a.
Zwei junge Frauen und ein Mann, alle Anfang 20, verbringen miteinander eine Nacht in einem Hotelzimmer und versuchen sich spielerisch an der Liebe und ihren Gefühlen. In einer gelösten Atmosphäre, die an das Sich-Treiben-Lassen der jungen Leute in den Filmen der 60er Jahre erinnert, erleben die drei die ganze Bandbreite echter und vorgetäuschter Gefühle, bis sie allmählich über die Gespräche, Flirts, Lügen und zärtlichen Gesten doch noch zu sich selbst und zur Liebe finden. Eine subtile Inszenierung mit überzeugenden Darstellern - voller Spannung. (läuft vom 28. 8. bis 30. 8. jeweils um 20 Uhr)