Der Flug der Biene
Tadschikistan/Korea 1998, ab 6 J.
Regie: Jamshed Usmonov, Min Biong Hun
D: Muhammadjon Shodi, Mastura Ortik, Taghoymurod Rozik, Fakhriddin Fakhriddin, Beknazar Kabirov, Mardonkul Kulbobo

Im Mittelpunkt des tadschikischen Low-Budget-Films steht ein Toilettenhäuschen, das ein neureicher Nachbar dem Dorflehrer vor die Tür gesetzt hat. Neben dem Konflikt um den Standort des Klohäuschens droht auch ein Eifersuchtsstreit. Nach langer Überlegung hat der Lehrer sich einen Racheplan ausgedacht.
Der, auf mehreren kleineren Festivals ausgezeichnete, Film gibt einen Einblick in das tadschikische Dorfleben. Ein archaisches Volksmärchen von großer Bildkraft, das sich über zahlreiche sinnfällige Nebenepisoden entwickelt und sich zur Parabel über menschliche Schwächen verdichtet. Ein Film voller augenfälliger Symbole, erzählt in getragenem Rhythmus und mit lebensklugem Humor.
Do 1.3. bis Sa 3.3. um 20.00 Uhr