Dr. T & The Women

USA/Deutschland 2000, Farbe, 122 Min.
Regie: Robert Altman
D: Richard Gere, Helen Hunt, Farah Fawcett, Laura Dern u.a.
Ein wegen seines Charmes und Einfühlvermögens verehrter Frauenarzt geht
ganz in der Liebe zu seinem Beruf und seinen Patientinnen auf, während in
seinem Privatleben das Chaos ausbricht. Seine Frau landet in der
Psychiatrie, er verliebt sich in eine selbstbewußte Ex-Profi-Golferin,
seine Tochter brennt während der Trauung mit ihrer Geliebten durch. Eine
mal liebevolle, mal bitterböse Satire auf die Lebensumstände der High
Society in der Republikaner-Hochburg Dallas, die getragen ist von der Liebe
des Regisseurs zu starken Frauenfiguren und einem Hauptdarsteller, der mit
wohltuender Distanz und auch ein wenig Selbstironie gegen sein
“Womanizer"-Image anspielt.
Fr 11.5. bis So 13.5. um 19.00 Uhr
Mo 14.5. bis Mi 16.5. um 21.15 Uhr