Filmreihe Fellini und Pasolini
DIE NÄCHTE DER CABIRIA
Italien/Frankreich 1957, s/w, 111 Min., deutsche Fassung Regie: Federico Fellini
Darsteller: Giulietta Masina, Francois Périer, Dorian Gray u.a.
Die Prostituierte Cabieria, die ihr Geliebter ins Wasser geworfen hatte, wird vor dem Ertrinken gerettet und fängt mutig wieder von vorne an, obwohl sie immer wieder erfährt, daß sie als Person völlig überflüssig ist. Dieser Film ist der zweite, in dem sich Fellini hauptsächlich von Giulietta Masina inspirieren ließ. Wie in seinem ersten Film, "La Strada", verfolgt er die Idee eines scheinbaren Widerspruchs: die Reinheit als Hauptursache eines ungeordneten Lebens. (läuft am 3. und 5. 7. jeweils um 20 Uhr)