Filmreihe Rainer Werner Fassbinder
DIE DRITTE GENERATION
BRD 1978, 110 Min.
Regie: Rainer Werner Fassbinder
Darsteller: Eddi Constantine, Hanna Schygulla, Bulle Ogier u.a.
Eine Gruppe gelangweilter junger Leute in Berlin übt sich in Terrorismus, ohne zu bemerken, daß sie manipuliert wird und einem Industriellen als Mittel zum Zweck dient. Eine Schwarze Komödie, in der Fassbinder ein Jahr nach der Schleyer-Entführung die psychische Verfassung der dritten Generation der RAF schildert. (läuft am 23. und 25. 1. jeweils um 20 Uhr)