Reihe "Kino & Theater"
DIE CSARDASFÜRSTIN
Deutschland 1934, s/w, 100 Min.
Regie: Georg Jacoby nach der Operette von Emmerich Kálmán
Darsteller: Marta Eggerth, Hans Söhnker, Paul Kemp, Paul Hörbiger u.a.
In der Rolle der "Czardasfürstin" feiert eine attraktive Operettensängerin Triumphe und wird von hartnäckigen Verehrern mit Komplimenten und Angeboten bedrängt, bis sie den Richtigen gefunden zu haben glaubt. Verfilmung der bekannten Operette mit zahlreichen Lieder-, Tanz- und Revue-Einlagen.
(nur am Sonntag, 22.6., um 11 Uhr in einer Matinee in Zusammenarbeit mit dem Landestheater und mit einer Einführung von Wolfgang Lachnitt und Klaus-Edgar Wichmann, Regisseur bzw. Dramaturg der Neustrelitzer Aufführung im Schlossgarten)