DER STILLE AMERIKANER
USA/GB 2002, Farbe, 101 Min.
Regie: Philip Noyce nach dem gleichnamigen Roman von Graham Greene Darsteller: Michael Caine, Brendan Fraser u.a. Eine hervorragend gepielte Verfilmung des Graham-Greene-Bestsellers vor dem Hintergrund des Vietnam der frühen 50er Jahre, dem Ende der französischen Kolonialzeit und der ersten, hinter humanitären Hilfsaktionen versteckten Einmischung der USA in die Politik im Fernen Osten. Eine fesselnde Geschichte über politische Intrigen, Männerfreundschaft und die Faszination des Exotischen. (läuft vom 25. 3. bis 31. 3. jeweils um 18 Uhr)