"Filme aus der islamischen Welt"
DER ANDERE
Frankr./Ägypten 1999, Farbe, 101 Min., OmU, Regie: Youssef Chahine
Darsteller: Nabila Ebeid, Mahmoud Hémeida, Hani Salama u.a.
Seinen neuen Film siedelt Chahine im Hier und Jetzt an, zunächst in den USA, wo Adam, Sohn eines einflussreichen Ägypters aus der Oberschicht und seiner amerikanischen Frau, eine wissenschaftliche Arbeit über fundamentalistisch motivierten Terror schreibt. Zu Beusch in Kairo, lernt er die hübsche Hanane kennen, die an ihrer journalistischen Karriere arbeitet. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Und Chahine schwelgt in einem gewohnt opulenten Szenario, in dem sich die religiösen Fundamentalisten als genauso dekadent erweisen wie das Establishment. (läuft am 25. und 27. 7. jeweils um 20 Uhr)