In Zusammenarbeit mit der Stadtkirchgemeinde Neustrelitz: „Filmreihe Krzysztof Kieslowski: Der Dekalog“ DEKALOG, EINS
Polen 1988/89, 53 Min.
Regie: Krzysztof Kieslowski
Darsteller: Henryk Baranowski, Wojciech Klata, Maja Komorowska u.a. Ein Sprachwissenschaftler verliert durch einen tragischen Unfall seinen elfjährigen Sohn. Der Vater hatte mit Hilfe eines Computers die Stärke des Eises auf jenem See berechnet, auf dem der Sohn seine neuen Schlittschuhe ausprobieren wollte. Doch das Eis erwies sich als nicht tragfähig, der Junge ertrank. Hauptmotiv des Films ist die Frage nach der Erkennbarkeit von Zeichen. Fragen nach Gott und dem Sinn des Lebens werden von Kieslowski nicht beantwortet, aber eindringlich gestellt. (läuft mit einer Einführung nur am 17.1. um 20 Uhr)