"Filme aus der islamischen Welt"
DAS SCHICKSAL - AL MASSIR
F/Ägypten 1997, Farbe, 135 Min., OmU, Regie: Youssef Chahine
Darsteller: Nour El Cherif, Laila Eloui, Hani Salama u.a.
Eine fanatische Sekte versucht, die Macht im Cordoba des 12. Jahrhunderts an sich zu reißen. Sie stiften den Kalifen, der und dessen Untertanen die Lebensfreude mit Gesang und Tanz zu feiern pflegt, dazu an, die Schriften seines Freunde, des liberalen Philosophen und Hofarztes Ibn Ruschd zu verbrennen. Der Film ist ein üppiges, farbenfrohes historisches Fresko um eine Bücherverbrennung im 12. Jahrhundert. Ein Film, als hätte Fellini im filmischen Bazar des Orients eine Rundreise unternommen: Alles ist enthalten: Kunst, Architektur, Ornamentik, Landschaften, Lebensfreude, die Lust am Denken und die Freude am Leben ... (läuft am 11. und am 12. 7. jeweils um 20 Uhr)