„Filme aus Israel“
Circus Palestine
Israel 1998, Farbe, 90 Min., OmU
Regie: Eyal Halfon
Eines schönen Tages kommt ein kleiner Zirkus aus Osteuropa ins Heilige Land und schlägt sein Lager auf in einem kleinen, pittoresken, heruntergekommenen Dorf in der Westbank, dessen Ruhm sich bis dahin vor allem darauf begründet hat, die besten und schnellsten Autos ins Westjordanland zu verdealen. Der Film offenbart mit seinen irreal anmutenden Bildern Aspekte einer Welt, in der Freund und Feind oft kaum zu unterscheiden sind und sich gelegentlich in einer Person vermischen. (läuft am 11. und 13. 4. um 20 Uhr und zusätzlich am 12. 4. um 22 Uhr)