Edith-Piaf-Abend:
Live Music, franz. Imbiss & Film
CHANSON DER LIEBE
Frankreich 1946, s/w, 85 Min., OmU
Regie: Marcel Blistène
Darsteller: Edith Piaf, Sergie Reggiani, Yves Montand u.a. Ein mit einer herrlichen Stimme gesegnetes Mädchen aus der Provinz wird in Paris als Sängerin für eine Stummfilmdiva ausgenutzt, weil deren Karriere sonst den Übergang zum Tonfilm nicht überstanden hätte. Dieser liebenswerte Film bringt uns ein Wiedersehen mit Edith Piaf.
(läuft nur am 13. 12. nach dem Live-Auftritt von Fabienne Jost - mit anschl. Bufett)