Wunschfilm
BRIEFE EINES TOTEN
UdSSR 1986, 87 Min.
Regie: Konstantin Lopuschanski
Darsteller: Rolan Bykow, Jossif Ryklin, Viktor Mikhailow u.a. Der Film ist eine bewegende Anklage gegen Massenvernichtung in einer Geschichte aus den Tagen nach einem Atomkrieg.In einer Gruppe von Überlebenden spiegeln sich das Grauen des "Weltuntergangs" und die Frage nach der moralischen Verantwortung der Menschen für das Schicksal der Welt. Ernst, klar und konsequent stellt er wichtige moralische Fragen unserer Zeit zur Diskussion. (läuft am 6. und 8. 12. jeweils um 20 Uhr)