Filmwunsch
BELLARIA - SO LANGE WIR LEBEN!
BRD/Österreich 2002, Farbe, 95 Min.
Regie: Douglas Wolfsperger
Dokumentarfilm über ein Wiener Kino, in dem ausschließlich alte deutschsprachige Filme laufen, und seine Besucher, die alle im Rentenalter sind. "Bellaria" ist eine filmische Entdeckungsreise zu einem Ort mit morbidem Charme und spürt den Lebensgeschichten seiner mitunter skurrilen Stammbesucher nach.
Jeden Nachmittag putzen sie sich für den Höhepunkt des Tages heraus: Hütchen und Toupets werden zurechtgezupft, elegante Handschuhe übergestreift. Viele kommen schon lange vor der Vorstellung ins Kino, um zwischen verblühten Tapetenblumen und abgewetztem Plüsch zu plaudern. Nikole Kidmans Beine und Jennifer Lopez' Po lassen hier jeden kalt - doch wehe, wenn Marika Rökks Spitzenhöschen blitzen- witziger als ein Dutzend Komödien.
(läuft am 21. und 23. 8. jeweils um 20 Uhr)