Film & Gespräch
BAUMNARREN
ein Film von Andreas Höntsch und Carmen Blazejewski
Ausgehend von der zunehmenden Häufigkeit und Schwere von Baumunfällen speziell in Mecklenburg-Vorpommern und der absehbaren Zerstörung der alten Baumalleen macht der Film mit Leuten bekannt, deren Leben auf die verschiedenste Art mit Bäumen verbunden ist. Der Film ist konzipiert als eine Collage von Einzelporträts, die durch Aufnahmen der schönsten Alleen Mecklenburg-Vorpommerns in ihrem teils bedenklichen Zustand verbunden und kommentiert werden. (läuft nur am 26. 4. um 20 Uhr. Anreas Höntsch ist zum Gespräch anwesend.)