Reihe Heimatfilm
WINCKELMANNS REISEN
BRD 1990, Farbe, 80 Min.
Regie: Jan Schütte
Darsteller: Wolf-Dietrich Sprenger, Susanne Lothar u.a.
Ein biederer Vertreter für Haarschampoo tingelt erfolg- und leidenschaftslos über die schleswig-holsteinischen Dörfer. Nur langsam befreit er sich aus einer aus falschen Wunsch- und Idealbildern erwachsenden Handlungsunfähgikeit und findet eine neue Einstellung zum Leben. Eine melancholisch-amüsant erzählte Geschichte um Heimat- und Orientierungslosigkeit mit einer hervorragenden Kamera, die den Stillstand der Menschen auf ebenso präzise wie poetische Weise in einem realistischen Zusammenhang zeigt.
(läuft vom 20. bis 22.3. jeweils um 20 Uhr)