SCHÖNE VENUS
Frankreich 1998, Farbe, 105 Min., FSK ab 18 J.
Regie: Toni Marshall
Darsteller: Nathalie Baye, Bulle Ogier,
Mathilde Seigner, Audrey Tautou
Angèle, gespielt von Nathalie Baye (kürzlich bei uns zu sehen in EINE PORNOGRAFISCHE BEZIEHUNG), ist Kosmetikerin in dem kleinen Schönheitssalon "Venus Beauté", einem rosfarbenen Paradies der Ruhe und Entspannung. Nach ihrer Arbeit zwischen blauen Neonröhren und pastellfarbenen Crémetöpfchen geht sie zwar aus und flirtet, aber die große Liebe erscheint ihr jedoch sehr zweifelhaft. Das macht es Antoine nicht einfach, als er eines Tages in einem Café auf sie trifft. Für ihn ist es Liebe auf den ersten Blick, und er setzt alles daran, ihr Herz zu erobern. Angèle jedoch ist mißtrauisch, zumal sich herausstellt, daß Antoine eigentlich bald seine 20jährige Verlobte heiraten sollte.
"Ein Melodram voller Zärtlichkeit und Humor." "Eine bittersüße Komödie über eine Frau, die nicht zufällig allein lebt." (Pressezitate)
(läuft vom 17. bis 23. 8. jeweils um 19 Uhr)