VÄTER
BRD 2002, Farbe, 102 Min., ab 12 J.
Regie: Dani Levy
Darsteller: Sebastian Blomberg, Maria Schrader, Rolf Zacher u.a.
Marco und Melanie sind verheiratet. Nach außen sind sie ein Traumpaar, doch hinter der Fassade kriselt es. "Väter" erzählt vom Zerfall einer ganz normalen Kleinfamilie. Nach vielen kleinen Streits kommt es zu einem großen, die Gefühle eskalieren, die Mutter schnappt sich das Kind und haut ab. Gleichberechtigung existiert auf dem Papier, praktisch aber kracht es - das schildert der Film auf eindrückliche Weise. (läuft vom 12. - 18. 12. jeweils um 20 Uhr und zusätzlich am 14. und 15.12. um 17 Uhr)