FISIMATENTEN
BRD 2000, Farbe, 97 Min.
Regie: Jochen Kuhn
Darsteller: Maximilian Schell,
Edgar Selge, Tonio Arango u.a.
Ein junger Mann begibt sich auf den Weg der Erkenntnis. Er begegnet einem Galeristen, der Fälschungen verkauft, neureichen Kapitalisten sowie einem melancholischen Pastor und entschließt sich, dem Künstlerleben abzuschwören und Banker zu werden. Eine ironisch-melancholische Komödie deren leise, fröhliche Ernsthaftigkeit als reizvoller Widerpart zur oberflächlichen Event- und Spasskultur erscheint. (läuft am 21. und 22. 2. jeweils um 20 Uhr und zusätzlich im Rahmen der Vernissage zu Bildern von Jochen Kuhn am 20.2. um 19:30 Uhr)