DIE EINSAMKEIT DER KROKODILE
BRD 2000, Farbe, 96 Min.
Regie: Jobst Oetzmann
Darsteller: Thomas Schmauser,
Janek Rieke, Julia Jäger
Seinen Metzgereltern intellektuell weit überlegen, drängt es den Musterschüler nach Abschluß der Schule hinaus in die Welt, wenigstens bis nach Tübingen zum Studium. Erlaubt wird ihm nur Paderborn - weil er da jeden Tag wieder nach Hause fahren kann. "Die Einsamkeit der Krokodile" ist ein Film, der sich selbst und seine Figuren ernst nimmt und auf humorvolle Weise elementare Fragen stellt.
(läuft 30. 8. bis 1.9. jeweils um 20 Uhr und am 31.8. und 1.9. auch um 22 Uhr)