DURCHGEKNALLT
USA 1999, Farbe, 127 Min., FSK: ab 12 J.
Regie: James Mangold nach dem Roman "Seelensprung" von Susanna Kaysen
Darsteller: Winona Ryder, Angelina Jolie, Clea DuVall
Nach dem autobiografischen Roman von Susanna Kaysen inszenierte Mangold den Leidensweg und die Selbstfindung einer 17-jährigen in den späten 60er Jahren. Susann erklärt sich nach einem halbherzigen Selbstmordversuch - sie schluckt 50 Aspirin und eine Flasche Wodka - auf Druck ihrer Eltern bereit, in die berüchtigte Claymoore-Klinik zu gehen. Sie weiß aber nicht, das nur die Ärzte über eine mögliche Entlassung entscheiden. Nach deren Meinung leidet sie unter schwerer Persönlichkeitsstörung. In der hermetisch abgeschlossenen Watte-Welt trifft sie auf Gleichaltrige: Polly, die sich mit Benzin übergossen hat, Daisy, die womöglich von ihrem Vater mißbraucht wurde, die unter Magersucht leidende Janet und Susannes Zimmergenossin George, eine pathologische Lügnerin, die sich ins Wizard of Oz-Imperium flüchtet. Besonders angezogen ist sie von der charismatischen Lisa, die schon seit Jahren immer wieder den Ausbruch probt, immer wieder zurückgebracht und bei ihren Tobsuchtanfällen in die Zwangsjacke gesteckt wird. Während die meisten Insassen vor sich hindämmern, ist die attraktive Lisa ein unzähmbares Energiebündel, für die das Brechen von Regeln (Über)Lebenselexier bedeutet. Die Mädchen bilden eine verschworene Gemeinschaft gegen Ärzte und Schwestern.
(läuft vom 7. - 13.9. jeweils um 16.45 Uhr und um 19.00 Uhr, am 9.9. nur um 16.45 Uhr)