Aus Anlaß der deutsch -norwegischen Kulturtage: DIE WILDENTE
BRD / Österreich 1976, 105 Min.
Regie: Hans W. Geissendörfer
nach dem gleichnamigen Theaterstück von Hendrik Ibsen
Darsteller: Bruno Ganz, Peter Kern, Anne Bennent, Heinz Bennent u.a..
Ein 12 jähriges Mädchen zerbricht an der Lebenslüge ihrer Eltern, nachdem ein moralisierender Freund des Vaters die künstliche Familienidylle rücksichtslos zerstört hat. Eine handwerkliche, atmosphärische dichte und schauspielerisch sehenswerte Literaturverfilmung.
( läuft am 3.3. um 11 Uhr, am 8. und 9.3. jeweils um 20 Uhr und am 10.3. um 17 Uhr )