DEKALOG, ZWEI
Polen 1988/99, Farbe, 57 Min.
Regie: Krzystof Kieslowski
Darsteller: Krystyna Janda, Aleksander Bardini u.a.
Eine schwangere Frau, Violinistin in einem Orchester, versucht vom Chefarzt einer Klinik zu erfahren, ob ihr an Krebs erkrankter Mann sterben wird. In diesem Fall will sie das Kind, das sie von ihrem Geliebten erwartet, zur Welt bringen, andernfalls ist sie zur Abtreibung entschlossen. Diese Geschichte um eine problematische moralische Entscheidung berührt zutiefst. (läuft am 28.2. um 20 Uhr)