Filmreihe Rainer Werner Fassbinder
BOLWIESER
BRD 1976/77, Farbe, 112 Min.
Darsteller: Kurt Raab, Elisabeth Trissenaar, Udo Kier u.a. Ein triebhaft verblendeter Ehemann wird von seiner Frau betrogen und zugrunde gerichtet. Hinter dem privaten Melodram versteckt, inszenierte Fassbinder ein tragisch-ätzendes Porträt der deutschen Kleinbürgerseele im Vorfeld des Nationalsozialismus. Der Film entblößt in den Personen gesellschaftliche Krankheiten, ohne die Menschen selbst zu denunzieren. (läuft am 29. und 30. 11. jeweils um 20 Uhr)